Innovatives OVOX-Engineering

Die Informationstechnologie hat mittlerweile in alle technischen Geräte Einzug gehalten. Unser Alltag ist geprägt von digitaler Information und Kommunikation. Software, Mikrocontroller und Displays sind aus keinem Gerät mehr wegzudenken. Selbst die Zahnbürste kommt ohne Mikrocontroller und Software nicht mehr aus.

Dieser immer größer werdende Anteil von Software in allen Lebensbereichen und allen technischen Geräten verlangt auch nach einer neuen Vorgehensweise bei der Entwicklung dieser Geräte. Schnittstellen, Einhaltung von Standards, funktionale Sicherheit der Produkte oder Entscheidungen darüber ob eine Funktion als Hardware- Software- oder einer Hybridlösung realisiert werden soll, fordern profundes Wissen über Hardware, Software und den Anwendungsbereich des zu entwickelnden Geräts.

Insbesondere in der Automobilindustrie spielen die Themen Fahrerassistenzsysteme, autonomes Fahren und teilautonomes Fahren sowie miteinander vernetzte Fahrzeuge eine immer größer werdende Rolle. Bis 2025 wollen alle namhaften deutschen Automobilhersteller selbstfahrende Fahrzeuge am Markt etablieren. Dafür gilt es, alle am autonomen Fahren beteiligten Steuergeräte neu zu entwickeln und zusätzlich ganz neue Steuergeräte zu konzipieren.

Wir unterstützen unsere Kunden bei diesen Vorhaben in den Bereichen Anforderungsanalyse und Anforderungsmanagement, funktionale Sicherheit, Automotive SPICE und System-Engineering.

 

Sie möchten OVOX näher kennenlernen?

  Klicken Sie hier  

Natürlich werden alle Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok